Lesben und Schwule finden in einigen Orten regelmäßige Gottesdienstangebote. Darüber hinaus werden Gottesdienste zu besonderen Anlässen gefeiert.

Und seit Januar 2002 gibt es den Konvent der schwullesbischen Gottesdienstgemeinden im deutschsprachigen Raum.

Im Folgenden werden diese Angebote angeführt, soweit sie bekannt sind. Einen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt die Liste nicht. Für jede Information bin ich dankbar.

Eine ausführliche Arbeit über die Frankfurter katholische schwule Gemeinde („Projekt: schwul und katholisch in der Gemeinde Maria Hilf“), die es seit 1991 gibt, ist 2013 erschienen: Gregor Schorberger: Schwul + katholisch - eine christliche Gottesdienstgemeinschaft, eine Dissertation in katholischer Theologie an der TU Dortmund.


Neues: Segen für katholische Paare?

In manchen evangelische Kirchen in Deutschland können sich gleichgeschlechtliche inzwischen richtig trauen lassen, samt Eintragung in die Kirchenbücher. 

Im katholischen Raum bleibt der Segen für gleichgeschlechtliche Paare oft noch im Verborgenen. Das finden viele nicht gerecht.

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken deshalb 2015 gefordert, dass die Kirche liturgische Formen für eine Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften weiterentwickeln soll. Viele Gläubigen und manche Diözese teilen dieses Anliegen. Das ergeben die Befragungen zur Familiensynode. Auch die Trierer Synode hat sich in diese Richtung geöffnet.

Ich habe einige Facetten der Diskussion zusammengefasst und hoffe, mit diesen kurzen Thesen die Diskussion und die Arbeit an Formen liturgischer Feier, die kirchlich auch gebilligt sind, zu bereichern und voranzubringen.

Über Anregungen und Kritik, auch über Hinweise auf eigene Erfahrungen und Fragen in diesem Zusammenhang, würde ich mich freuen. E-Mail.

 

Georg Trettin
Frankfurt am Main

 

 

Deutschland

 

Aachen

Queer-Gottesdienst

jeden 3. Sonntag im Monat um 17.30 Uhr.

Ort: St. Adalbert, Kaiserplatz

Kontakt.

 

Berlin

Queer Christ

Queer Christ Berlin – eine christliche Basisgemeinde (nicht nur) für LesBiSchwuleTrans*

Herzliche Einladung zum Bibelgespräch im Hauskreis:

jeden 3. Samstag im Monat von 15.30 bis 18 Uhr.

Anmelden dazu bitte bei Hajo: 030-49795007 oder Patricia: 0176-78429795.

Gottesdienste nur zu besonderen Gelegenheiten.

Kontakt: E-Mail 

 

Ökumenischer Gottesdienst

- nicht nur für Lesben und Schwule, jeden zweiten Sonntag im Monat um 18 Uhr. Der Gottesdienst wird in Anlehnung an die Limaliturgie gefeiert und von der HuK-Regionalgrupper Berlin angeboten und vorbereitet.

Ort: Emmauskirche, Lausitzer Platz, Berlin-Kreuzberg; U-Bahnhof Görlitzer Straße.

Kontakt: Thomas Beckmann, Johannisberger Straße 15a, 14197 Berlin, Fon: (030) 89724019, Fax: (030) 82792241

Christiane Zwank, Fon: (030) 8279321 oder E-Mail

 

 

Frankfurt am Main

Projekt: schwul und katholisch in der Gemeinde Maria Hilf

Gottesdienst jeden ersten Sonntag im Monat um 18.30 Uhr.

Ort: Kirche Maria Hilf, Rebstöcker Straße 70; 60326 Frankfurt

Kontakt: Fon (069) 15023039 oder E-Mail.

Der Gemeindebrief wird auch per E-Mail zugestellt.

 

Projektgemeinde nicht nur für Lesben und Schwule

Gottesdienst jeden 1. und 3. Samstag im Monat, jeweils um 18 Uhr

Ort: Gethsemane-Gemeinde, Eckenheimer Landstraße 90

U-Bahn-Haltestelle Glauburgstraße (U 5).

 

Queergottesdienst

 

Drei- bis vier Mal im Jahr findet in der Lutherkirche ein Queergottesdienst statt. Dazu laden ein der schwullesbische Pfarrkonvent der EKHN gemeinsam mit der Evangelischen Luthergemeinde Frankfurt am Main.

Ort: Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, 60316 Frankfurt am Main

Kontakt:  Luthergemeinde

 

 

Hamburg

Basisgemeinde MCC Hamburg

Gottesdienst sonntags 18 Uhr.

Ort: Steindamm 87, 20099 Hamburg

Kontakt: MCC Hamburg c/o Prävention e.V., Pulverteich 21, 20099 Hamburg; oder per E-Mail an Pastor Thomas Friedhoff.

 

 

Aids- und Gemeindegottesdienst

Gottesdienst jeden letzten Sonntag im Monat 18 Uhr.

Ort: St. Georgs-Kirche am Hauptbahnhof.

Kontakt: AIDS-Seelsorge, Detlev Gause, Spadenteich 1, 20099 Hamburg; Fon: 040-2804462 oder E-Mail.

 

Hannover

Ökumenische Gemeinschaft Homosexuelle und Kirche HuK Hannover e.V.

Gottesdienst jeden zweiten und vierten Freitag im Monat um 19.00 Uhr.

Ort: Kreuzkirche, Kreuzstraße

Kontakt: HuK Hannover e.V. Schuhstraße 4, 30159 Hannover; Fon (0511) 3632978 oder Mail

 

Karlsruhe

Queergottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule

In der Regel in geraden Monaten am 2. Sonntag im Monat um 18 Uhr.

Auferstehungskirche in der Röntgenstraße 3 (Nähe Mühlburger Tor)

Gefeiert wird der Gottesdienst als Abendmahlsfeier, die von einem ökumenischen Team vorbereitet wird.

Kontakt:  Queergottesdienstteam.

 

Köln

Saturday-Night-Fever

In größeren Abständen findet samstags um 18 Uhr in der Antoniterkirche in Köln (Schildergasse) ein Gottesdienst in der Reihe Saturday-Night-Fever statt, die von einer ökumenischen Vorbereitungsgruppe gestaltet wird.
 
Weitere Informationen hier.
 
 
 
Menschen begegnen - Christus erleben - Community gestalten
Gottesdienst: jeden Samstag um 17.30 Uhr
Ort: Vogelsanger Straße 380,  50827 Köln
Kontakt Fon: 0221-47680979
Weitere Informationen hier.

 

Lübeck

CSD-Gottesdienst

am 15. August 2014 um 19 Uhr
in der Ev.-luther. Auferstehungsgemeinde, Marliring 1
mit Pastor Matthias Liberman, Pastorin Barbara Schnoor (Frauenwerk Lübeck) und Team.
Ein Salbungsgottesdienst unter dem Motto: Mehr als sieben Türme für Akzeptanz.
Der CSD-Gottesdienst findet zum vierten Mal in Lübeck statt; immer Freitag von der Parade.
Anschließend Empfang mit Wein, Wasser, Brot, Käse, Trauben.

 

 

München

 

Gottesdienst für Lesben, Schwule und ihre Freundinnen und Freunde

Eucharistiefeier jeden zweiten Sonntag im Monat um 18.45 Uhr

Ort: St. Paul, St.-Pauls-Platz 10 (Theresienwiese)

Kontakt: Mail.

 

 

Münster

Queer-Gemeinde Münster

Queer-Gottesdienst mit Eucharistiefeier jeden zweiten Sonntag im Monat, 18.30 Uhr

Ort: Krypta der St. Antoniuskirche, Antoniuskirchplatz
48151 Münster

Kontakt: Mail

 

Nürnberg

Queer-Gottesdienst

Gottesdienst jeden dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr

Ort: St. Johannis auf dem Johannisfriedhof, Johannisstraße/Ecke Brückenstraße

Kontakt: Der Queer-Gottesdienst nicht nur für Lesben und Schwule wird verantwortet von Mitgliedern des Lesbisch-Schwulen Konvents in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und einem ökumenischen Vorbereitungsteam. Info Mail

 

Osnabrück

Ökumenischer Queergottesdienst

ungefähr zweimal im Jahr in der Lutherkirche, Iburger Straße

Kontakt: Mail

 

Siegen


"Leben in Bewegung"

Ökumenischer CSD-Gottesdienst am 14. August 2015

19.30 Uhr in der evangelischen Martinikirche, Grabenstraße 27, 57072 Siegen.

Infos auf www.csdgottesdienst.de.

 

Stuttgart

Katholischer Gottesdienst mit Schwulen und Lesben

Gottesdienst jeden dritten Sonntag im Monat um 18 Uhr.

Ort: Kirche St. Fidelis, Seidenstraße 39, 70174 Stuttgart

Kontakt: Fon (07031) 878283 (Ulrich K.) oder Mail.

 

Salz der Erde MCC Gemeinde Stuttgart

Gottesdienst samstags um 18.30 Uhr.

Ort: Ludwigstift, Silberburgstr. 91, 70176 Stuttgart, (U4, 9, 14, Berliner Platz/Liederhalle)

Kontakt: Fon (0711) 2841963 (Pfarrer Axel Schwaigert).

 

Wuppertal

Gottesdienst für Lesben, Schwule und FreundInnen

Jedes Jahr am Heiligen Abend um 23 Uhr
Ort: Thomaskirche, Opphoferstraße 60/Ecke Schwesterstraße
Infos und Kontakt:
Pfarrerin Norma Lennartz

 

 

Schweiz

 

Basel

Lesbische und Schwule Basiskirche Basel

Gottesdienst viermal im Jahr sonntags um 18 Uhr.

Ort: Offene Kirche St. Elisabethen, Elisabethenstrasse 10, 4051 Basel

Kontakt: Fon (061) 2720343; Fax (061) 2720401 oder Mail über die Homepage.

Der Gemeindebrief "Querkreuz" kann runtergeladen werden.

 

 

Zürich

Gottesdienste und Gruppen

findet Ihr auf der hier angegebenen Website.

 

 

 

 Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises (Links) auf andere Webseiten die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich biete auf meiner Homepage Links zu anderen Seiten im Internet an. Für alle diese Links betone ich ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Homepage inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

webmaster@queergottesdienst.de